Erfahrung Consorsbank

Veröffentlicht von

Reviewed by:
Rating:
5
On 06.01.2020
Last modified:06.01.2020

Summary:

Im Prinzip jeder Anbieter bietet Kreditkarten wie VISA und Mastercards an.

Erfahrung Consorsbank

Testbericht & Vergleich - Erfahren Sie, ob ein Consorsbank ETF-Depot attraktiv ist. Kostenlos ✓ Unabhängig ✓ Mit Empfehlung und Noten je Kategorie. Die Consorsbank ist eine Marke der französischen BNP Paribas. Die Direktbank mit Sitz in Nürnberg beschäftigt Mitarbeiter und verfügt über 1,4 Millionen. Consorsbank Erfahrung # Positive Bewertung von fahima am Ich hatte einen Autokredit bei der Consors Finanz. Dieser wurde vorzeitig.

Consorsbank ETF-Depot im Test

Die Consorsbank ist eine Marke der französischen BNP Paribas. Die Direktbank mit Sitz in Nürnberg beschäftigt Mitarbeiter und verfügt über 1,4 Millionen. Außerbörslicher Handel mit 20 Emittenten. Keine Depotgebühren. Aktion für Neukunden. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Consorsbank gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier Erfahrungsberichte zur Consorsbank.

Erfahrung Consorsbank Consorsbank Erfahrungen von Tradern Video

Consorsbank Broker - Test+Erfahrung - Darum Wechsel von Flatex zur Alternative Consors für ETF Depot

Erfahrung Consorsbank Erfahrungen mit der Consorsbank () Die Consorsbank wurde gegründet und bot ab Ende der er Jahre den ersten Wertpapierhandel für Privatkunden online an. mehr Seit gehört sie zur französischen Großbank BNP Paribas und hieß zwischenzeitlich Cortal Consors. Gehandelt werden können beim Consorsbank-Broker gemäß unserer Consorsbank Erfahrungen so ziemlich alle bekannten Wertpapiergattungen. Darunter unter anderem auch Einzelaktien, Anleihen in Form von Staats-und Unternehmensanleihen, CFDs (Differenzkontrakte), aktive und passiv gemanagte Fonds und ETFs sowie Zertifikate und Optionen. Seit kurzem besteht zudem die Möglichkeit, über den Broker Sparpläne zu eröffnen – bereits ab 25 Euro monatlichem Sparbetrag kann diese Möglichkeit. Fakten über die Consorsbank. Die Consorsbank (Consors) war unter dem Namen „Consors“ der Pionier unter den Online-Brokern in Deutschland. Gegründet durch die Muttergesellschaft SchmidtBank, wurde Consors von der BNP Paribas übernommen. übernahm die Consorsbank den Münchner Online-Broker DAB Bank. Meiner Erfahrung nach handelt es sich bei der Consorsbank um eine sehr unkomplizierte Bank in Bezug auf die Eröffnung von Konten, die Beantragung von Kreditkarten, die Darstellung des Onlinebankings etc. Alles ist einfach verstäappolloearbone.com bin bereits seit 10 Jahren Kunde und nutze das Aktiendepot, das Festgeld, das Girokonto und seit Kurzem auch die Kreditkarte. Die Gebühren sind. Viele Trader, die mit der Consorsbank Erfahrung machen, rechnen fest damit, dass die Handelsplattformen des seit vielen Jahren in Deutschland aktiven Brokers Lösungen für den automatisierten Handel bereitstellen. Diese gibt es, allerdings nur auf Umwegen. Eine Entwicklungs- und Testumgebung für mechanische Handelssysteme existiert nicht. Außerbörslicher Handel mit 20 Emittenten. Keine Depotgebühren. Aktion für Neukunden. Besten Girokonten vergleichen - alle kostenlosen Girokonten in Deutschland. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Consorsbank jetzt abgibst. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Consorsbank gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier Erfahrungsberichte zur Consorsbank. Sie haben selbst Erfahrungen mit der Consorsbank gemacht? Bei Fragen ist allerdings auch der Support jederzeit verfügbar - telefonisch und auch per Truck Trials. Etwa zwei Drittel davon werden Sevilla Vs Barcelona Rabatt auf den Ausgabeaufschlag angeboten. Der Generator ist super klein und wirklich keine Last bei meinen Reisen. Innerhalb der Laufzeit erhielt ich von der ConsorsFinanz Bank ein persönliches Kreditangebot, was mich sehr ansprach. Ich habe bei der Consorsbank ein Broker Depot eröffnet. Die Eröffnung klappte ohne Probleme online und per Postident innerhalb von ca. Bin seit 8 Jahren Kunde bei der Consorsbank. Arsenal Fc Bayern Erreichbarkeit ist — weder per Mail noch telefonisch Galbani Mozzarella fast nicht möglich. Ob man danach zu den normalen Konditionen weitermacht muss man dann entscheiden. Das passive Sparen bereitet seit Monaten keine Schwierigkeiten, da die Sparpläne je nach Bedarf gestoppt werden können sowie die Einzahlungssumme variiert werden kann.

Book of Ra, Erfahrung Consorsbank oder auch. - Bewertung Consorsbank.

Richtig schlechter Kundenservice. Produkt: Festgeld. Ich habe im Januar ein Depot mit Referenzkonto bei der Consorsbank eröffnet. Der maximal einstellbare Hebel beträgt Kn Kreuzworträtsel gut erreichbar.
Erfahrung Consorsbank
Erfahrung Consorsbank

Mein rein online geführtes kostenlos Gehaltskonto bei der Consorsbank hatte ich jahrelang ruhen lassen. Consorsbank Erfahrungsbericht 14 Klaus. Sohnrey am Vor knapp einem Jahr hatte ich auf Empfehlung eines Angehörigen, der dafür eine Werbeprämie erhielt, ein Girokonto bei der Consorsbank eröffnet und dieses als Zweitkonto genutzt.

Die Eröffnung im Internet war einfach und dauerte ca. Ich erhielt dann die Eröffnungsunterlagen inklusive der PIN und konnte mich online einloggen.

Einige Zeit später wurde Consorsbank Erfahrungsbericht 15 Harry-Online am Die Eröffnung verlief problemlos.

Nur komisch war, dass das Postident zweimal nötig war, für die Eröffnung selbst und noch mal für den mobilen TAN-Service. Consorsbank Erfahrungsbericht 16 Yedilian am Ich hatte mir bei einem Gehalt von knapp 5.

Consorsbank Erfahrungsbericht 17 heichner am Zu Consors nahm ich mein Depot und zwei für meine Kinder mit. Die Information, die ich im Vorfeld erhielt, fand ich hilfreich.

Auch die neuen Kontounterlagen hatte die Bank rechtzeitig vor dem Wechsel versandt. Der Zugriff aufs Onlinebanking stand mir theoretisch ab etwa dem Consorsbank Erfahrungsbericht 18 waidmannsheil am Die Darstellung der Internetseite von Consors und die Smartphone-App finden wir bei weitem nicht so übersichtlich, wie wir es gewohnt waren.

Consorsbank Erfahrungsbericht 19 Hubble am Den Wechsel empfand ich als neutral, also weder positiv noch negativ.

Die Unterlagen zur Umstellung kamen in mehreren Schüben. Der Zugang zum Onlinebanking von Consors war unmittelbar möglich.

Consorsbank Erfahrungsbericht 20 Schneesturm am Die schriftliche Bestätigung der Fremdbank über die Löschung des Depots schickte ich am Sie bestätigte den Eingang und kündigte ggf.

Consorsbank Erfahrungsbericht 21 WegvonConsors am Zu meinen Anliegen bzgl. Consorsbank Erfahrungsbericht 22 chaot24 am Aus der Erinnerung heraus würde ich sagen, dass es wohl ein paar Tage bis zur Zusendung Die Kontoeröffnung meines Tagesgeld - und Girokontos und auch meines Depots verlief reibungslos.

Dies versucht sie durch sehr gute Konditionen Wett zu machen und Marktanteile dadurch zu gewinnen. Bei einer Direktbank existiert kein Filialnetz , Geschäfte werden per Internet und Telefon realisiert.

Consorsbank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken. Der einfachste Weg Finanzen zu managen: Der Finanzplaner.

Consorsbank ist eine etablierte Direktbank in Deutschland; die Kundeneinlagen sind durch jeweils zwei voneinander unabhängige Sicherungssysteme geschützt.

Consorsbank — Pro und Contra: Consorsbank im Test 1. Consorsbank Erfahrungen: Das Pro im Detail Es wurde in unserem Erfahrungsbericht festgestellt, dass das Angebot umfangreich ist, da es die Segmente B2C und B2B vollumfänglich bedient sowie Komplementärprodukte enthält, die für eine Direktbank eigentlich nicht selbstverständlich sind.

Versicherungen, Baufinanzierungen und individuelle Vermögensberatungen. Um letztere realisieren zu können, beschäftigt Consorsbank Vermögensberater.

Consorsbank stellt heute umfangreiche Hintergrundinformationen und Tools zur Risikoabschätzung zur Verfügung. Live-Chat ist montags bis freitags von bis Uhr verfügbar.

Jede E-Mail-Anfrage wird innerhalb 48 Stunden beantwortet. Beratungstermine zu Fragen der Altersversorgung und zur Vermögensplanung können online gebucht werden und erfolgen von montags bis freitags von bis Uhr.

Die Bank bietet verschiedene Beratungsmodelle. Die Beratung ist eine Honorarberatung und kostenpflichtig, wobei Consorsbank Erfahrungen zeigen, dass transparenten Kostenmodelle vorliegen.

Es erweist sich ferner, dass das Niveau dieser Beratungen allen Anforderungen genügt. So bieten Vermögensberatungen einmalige, optional aber auch langfristige Begleitung bei Planung und Umsetzung individueller Vermögens- und Anlagekonzepte.

Das Wealth Management erfolgt auf professionellem Niveau, wobei Erfahrungen illustrieren, dass es sinnvoll ist, stets den Relationship Manager von Consorsbank zu nutzen.

E in nützliches Angebot stellt die Vorsorgeberatung für Altersvorsorge und Risikoabsicherung dar. Das Hauptaugenmerk der Bank liegt auf dem Wertpapiergeschäft.

Das Angebot B2C ist attraktiv. Die Consorsbank ist vom Angebot interessant, aber bezüglich des Service eine Katastrophe!!! Um für die Enkel handlungsfähig sein zu können, bedurfte es natürlich der Vollmacht meiner Kinder.

Allerdings waren wir mehrfach fast am Verzweifeln. Dokumente wurden nicht anerkannt. Ewig hing man in der Hotline fest in einem Fall bis zu 53 Minuten!

Diese wiederum war meist nicht erreichbar. Erhaltene Auskünfte waren teilweise sogar falsch. Auf Emails wurde ewig lange nicht oder gar nicht reagiert.

Vieles konnte nur postalisch erledigt werden. Briefe von der Consorsbank, die am gleichen Tag bei uns eingingen, waren widersprüchlich u.

Das Ganze zieht sich jetzt seit einem Vierteljahr hin. Gestern hat man mir versprochen, sich zu kümmern. Ich bin gespannt! Mit keiner anderen Bank haben ich bisher derart schlechte Erfahrungen gemacht!

Gleiches ist auch schon bei unseren Freunden passiert. Nachfragen werden mit lapidaren Ausflüchten abgewürgt. An langfristig stabilen Kundenbeziehungen ist diese Bank definitiv nicht interessiert.

Offenbar sind Kunden hier nur lästig - fraglich, ob sich die Bank ein solches Verhalten angesichts der Konkurrenz von Fintech und Co.

Im Dezember nutzte ich die Karte erstmalig. Ich hätte erwartet, das mir eine Abrechnung per E-Mail o. Dem war nicht so. Nach einem Telefonat mit Consors wurde mir mitgeteilt, das ein Teilzahlungsdarlehen über aufgelaufene Auszahlungen besteht.

Für eine sofortige Rückzahlung musste ich wiederholt anfragen, um eine Kontonummer für eine sofortige Rückzahlung zu erhalten. Der Aufwand, um aus dieser Bauernfalle wieder herauszukommen waren, mehrere Anrufe in Telefonschleifen, mehrere Stunden zur Recherche, wie ich an die gewünschten Informationen komme ca.

Es zeigt sich einmal wieder, was nichts kostet, ist oft am teuersten. Ärgerlich, weil ich genau aus diesem Grund ein Jahr zuvor zur Consorsbank gewechselt war.

Die Kündigung kam prompt und aus heiterem Himmel. Am Ende löschte die Consorsbank ohne vorherige Benachrichtigung mein Konto, obwohl noch mehrere hundert Euro auf dem Verrechnungskonto waren.

Ich kann diese Bank auf gar keinen Fall empfehlen, sondern nur vor ihr warnen. Gut ist das ständig wachsende Angebot an Sparplänen leider mit einer Beschränkung auf Euro pro Monat.

Wirklich ausgezeichnet ist der telefonische Kundensupport: Sehr freundlich, kompetent und kundenorientiert. Ich habe aktuell 5 Depots bei unterschiedlichen Direktbanken und werde diese wieder bei der Consorsbank konzentrieren.

Die Service-Mitarbeiter helfen auch nicht weiter, weil Sie sich an das Tutorial zur Einrichtung halten. Aber das Tutorial ist schlichtweg falsch und führt zu Fehlern.

Da werden Apps programmiert und der Kunde ist Tester. Vor ca. Am Anfang gab es Probleme mit der App.

Dann wurde mit mitgeteilt, dass die Secure Plus App von meinem iPhone 5 nicht unterstützt wird und ich ein anderes Handy mir besorgen soll zum Glück hatte ich eins.

Und jetzt ist der Login nicht möglich und der Kundendienst ist momentan so überlastet, dass alle meine Anrufe einfach abgeschaltet werden mit der Bitte, es noch einmal zum späteren Zeitpunkt zu versuchen.

Ich werde die Bank leider wechseln müssen. Für Onlinebanking sind sie noch nicht so weit und der Service, der angeboten wird, ist den Stress und Aufwand nicht wert.

Das System der Ratenzahlung im Mediamarkt über die Consorsbank ist völlig unübersichtlich. Eine Versicherungsgebühr wird einfach abgebucht. Einzahlen nicht möglich.

Kontakt nicht persönlich am Telefon möglich. Media Markt hat mich als Kunde verloren. Früher war das so einfach mit Santander. Ich werde schnellstmöglich kündigen.

Alles auf einmal zahlen. Ich finde das alles unseriös. Die Depoteröffnung ging online sehr schnell und die Unterlagen waren innerhalb weniger Tage bei mir zu Hause.

Das eröffnen eines Sparplans ist kinderleicht und auch für mich als Einsteiger übersichtlich und verständlich dargestellt.

Das Einzige, was mir persönlich fehlt, ist eine Übersicht über alle Sparpläne und das jeweilige Sparintervall. Aktuell laufen 5 Sparpläne und es ist schon dazu gekommen, das ich statt meinen monatlichen 25 Euro auf einmal 50 Euro investiert habe, da sich Zwei Intervalle überschnitten haben.

Ich musste mir dafür dann jeden Sparplan einzeln anschauen und mir dann eine eigene Übersicht machen, dass das nicht nochmal vorkommt.

Ansonsten habe ich am Online-Auftritt nichts zu bemängeln. Mit dem Kundenservice musste ich noch nicht in Kontakt treten, da es bisher noch keine Probleme gab.

Ein negativer Aspekt ist die SecurePlus App. Für jede Sparplanänderung o. Die eigentliche ConsorsbankApp ist zwar übersichtlich, aber zum ändern der Sparpläne o.

Ich wollte meinen Immobilienkredit kündigen, da ich finanzielle Probleme habe und umschulden möchte. Für Kein Entgegenkommen, kein Mitgefühl für die Kunden.

Am Anfang war ich zufrieden, aber man sollte die Situation der Kunden nicht ausnutzen. Ich müsste mehr Vorfälligkeitszinsen bezahlen als ich Zinsen in der Kreditlaufzeit zahlen muss.

Nach 18 Jahren Nutzung der Consorsbank - Kündigung. Bis vor wenigen Monaten war ich seit höchstzufrieden mit der Consorsbank, allerdings seit der Einführung von Secure-Plus suche ich nach Alternativen.

Alles und Jedes muss mit einer umständlichen App per Tan erlaubt werden. Das nervt, ist unpraktikabel und wird bei mir in einem Bankenwechsel enden.

Für jede simple Kontostandsauskunft wird eine Tan benötigt. Das ist bei anderen Banken nicht erforderlich und m. Soll doch ruhig ein Unbefugter meinen Kontostand wissen - mir doch egal - zumal ich mehrere Banken und Konten habe.

Das führt zu meinem Urteil "Consorsbank unbrauchbar - Finger weg". Vermutlich hat da jemand bei der Consorsbank nicht nachgedacht und vergrault so leider die Kundschaft.

Ich werde einen Anwalt zu Rate ziehen. Auf Nachfrage bei der Bank es dauerte 2 Wochen, bis ich durchgestellt wurde , ob ein Fehler unterlaufen sei, kam die Antwort, ich könnte ja noch eine Sonderzahlung machen, dann würde es ein bisschen billiger.

Onlinebanking geht seit Wochen nicht, uns wurden schon 2x Start-PINs zugeschickt und nichts davon geht.

Schon 5x angerufen, natürlich nur Hotline, und immer wurden wir vertröstet. Angeblich sind wohl Techniker damit beschäftigt, das Problem zu beheben.

Ich frage mich ernsthaft, was die Techniker machen, jedenfalls nicht das, was sie sollen. Ich kann nur jedem von der Bank abraten.

Unfreundlich und kein Service. Nie wieder Consorsbank! Ich habe bei der Consorsbank ein Broker Depot eröffnet. Die Vertragsunterlagen konnte ich online ausfüllen.

Hier hat alles reibungslos funktioniert. Mit dem Anbieter des Video-Ident-Verfahrens hat alles reibungslos funktioniert, es gibt jedoch bessere Anbieter, die eine bessere Videoqualität und Schnelligkeit aufweisen können.

Danach bekam ich meine Unterlagen postalisch zugeschickt. Das Anmelden war einfach und leicht zu verstehen.

Das Passwort konnte ich dann nach einmaligem Anmelden neu vergeben. Die Consorsbank bietet eine gute Übersicht des Depots. Besonders positiv zu bewerten ist, dass man die Möglichkeit hat einen Aktien-Sparplan anzulegen.

Die Einrichtung ist leicht und verständlich. Die Kosten werden bei der Consorsbank gut und übersichtlich dargestellt und sind auch bei jedem Kaufabschluss nochmal verlinkt.

Dadurch fällt es einem leicht die Übersicht zu behalten. Es gibt also nicht, wie bei vielen anderen Anbietern, lange und verklauselte Finanzberichte aus denen nur schwer die genauen Kosten abzuleiten sind.

Verbesserungswürdig für das Depot ist meiner Meinung nach die Startseite auf der ich mit einem Klick das komplette Depot überblicken möchte.

Meine Sparpläne und die bisherigen Investitionen sollten hier leicht einzusehen sein. Auch die Farben der Seite könnten etwas mehr differenziert werden um eine bessere Übersicht zu erhalten.

Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Ablauf und der Einrichtung und würde die Einrichtung eines Depots bei dieser Bank weiterempfehlen.

Seit mehreren Jahren bin ich ein zufriedener Kunde der Consorsbank. Die Kontoeröffnung lief problemlos und ohne Wartezeiten. Der Grund meiner damaligen Entscheidung für die Consorsbank waren die attraktiven Zinsen.

Zurzeit nutze ich ein Depot, ein Verrechnungskonto und ein Tagesgeldkonto. Die damalige Online Kontoeröffnung mit dem erforderlichen Identifikationsverfahren war kundenfreundlich gestaltet und einfach durchzuführen.

Es kam zu keinen Problemen oder Verzögerungen. Das Onlinebanking lief vom ersten Tag an ohne Probleme und war immer zufriedenstellend.

Die seit dem letzten Jahr gesetzlich vorgegebene Umstellung auf die Secure Plus App war professionell vorbereitet und lückenlos beschrieben.

Alles lief wie gewünscht. Ich habe ein einziges Mal den Kundenservice benötigt. Zur Kontaktaufnahme habe ich die bekannte Hotline-Nummer genutzt.

Immer bin ich in einer Warteschleife gelandet. Nach 20 Minuten habe ich jeweils meine Versuche abgebrochen.

Ich musste mein Problem also selbst lösen. Das hat sehr viel Zeit gekostet. Dieser Punkt ist auf jeden Fall verbesserungswürdig. Die schlechteste Bank für einen Kredit.

Einfach Finger weg davon. Man erreicht niemanden per Telefon, es kommt immer nur eine Tonbandansage, die einen auf den Online-Account hinweist.

Mehrmals über andere Wege versucht jemanden dort zu erreichen. Keine Chance! Auch per Email erhält man ständig die gleichen generierten Antworten.

Auch auf die Bitte mich anzurufen kam nichts. Jetzt ärgere ich mich schon seid mehr als 2 Monaten damit rum, einfach nur traurig.

Seit Januar komme ich wegen der neuen Umstellung nicht mehr an meine Konten. Die Wartezeiten sind eine Katastrophe.

Ich werde nun versuchen, rechtliche Schritte einzuleiten. Ich habe bereits in der Vergangenheit mehrere Online Banken gehabt, jedoch noch nie so mangelhaft wie die Consorsbank.

Ich kann jedem nur empfehlen, kein Konto dort zu eröffnen. Die Eröffnung meines Kontos stellte sich als sehr leicht heraus und verlief ohne Komplikationen.

Nachdem es eröffnet wurde, konnte ich direkt im Anschluss darauf zugreifen, indem ich mich über mein Smartphone in der kostenlosen Consorsbank - App einloggte.

Mit dieser App bin ich unterwegs immer über meine Finanzen informiert und kann jederzeit den aktuellen Wert meiner erworbenen Aktien einsehen. Durch eine sehr einfache Menüführung konnte ich mich bereits beim ersten Öffnen der App zurechtfinden.

Beim Einsehen meiner Aktien bekomme ich einen ausführlichen Graphen angezeigt, der den Wert der Aktie in Echtzeit angibt. Bei einem Swipe nach links kann ich zudem aktuelle Nachrichten zum Unternehmen meiner Aktie einsehen, was ich für sehr sinnvoll halte, da ich nur die App brauche, um alles über die Aktie im Überblick zu behalten.

Jedoch habe ich bei dieser Funktion folgendes auszusetzen, nämlich, dass zu kleineren Unternehmen nicht immer alle Nachrichten in der App vorhanden sind.

Die hilfreichste und für mich wichtigste Funktion ist die, dass ich verschiedene Aktien auf eine Watchlist setzen und mir diese in einem Widget auf der Startseite meines Smartphones ansehen kann, wobei ich allerdings anmerken muss, dass der Wert der Aktien, der auf dem Widget zu sehen ist nicht immer automatisch aktualisiert wird, obwohl es von mir in den Einstellungen des Widgets so angeordnet wurde.

Schlussendlich kann ich sagen, dass ich mit Consorsbank sehr zufrieden bin und bisher noch nie Schwierigkeiten hatte, die dazu führten den Kundenservice zu kontaktieren.

Da die Consorsbank keine Kontoführungs- oder Kontoeröffnungsgebühren verlangt und attraktive Sparpläne entweder gegen eine Gebühr oder ohne Kosten anbietet, fiel die Entscheidung auf diesen Anbieter.

Die zugehörigen Unterlagen zur Kontoeröffnung wurden schnell zugeschickt und alle Anlagen ausreichend erläutert. Ich konnte mich sofort im Portal einloggen und die Sparpläne eröffnen sowie bearbeiten.

Die Nachfrage wurde zufriedenstellend in vollem Umfang bearbeitet. Das passive Sparen bereitet seit Monaten keine Schwierigkeiten, da die Sparpläne je nach Bedarf gestoppt werden können sowie die Einzahlungssumme variiert werden kann.

Im Online-Portal lässt sich die tägliche Entwicklung der Sparpläne gut überblicken. Aktuell überlege ich, zusätzlich ein Girokonto bei der Consorsbank zu eröffnen, da das Online-Portal gut zu handhaben ist und, im Gegensatz zu anderen Banken, keine Kontogebühren verlangt werden.

Insgesamt lässt sich die Consorsbank aus meiner Sicht weiterempfehlen, da sich seit Monaten keine Schwierigkeiten beim Sparen und bei der Kommunikation untereinander ergeben haben.

Bin seit September Kunde bei dieser Bank. Im November wurde auf das neue Tan-Verfahren umgestellt und seitdem habe ich keinen Zugriff mehr auf mein Depot.

Mit dem Android 6 System scheint es wohl häufig Probleme zu geben. Ich erhielt heute den 5. Aktivierungsbrief, doch es geht einfach nicht. Ich habe zum Telefonisch kommt man kaum durch, meistens sehr lange Wartezeiten, mehrfach dann schon Berater am Telefon gehabt, die selbst keine Ahnung haben.

Jede Aktion muss schriftlich per Post ausgeführt werden. Für jeden Brief geht mindestens eine Woche verloren.

Zwei mal fehlte auch der QR Code. Alles andere als empfehlenswert, diese Bank. Im letzten Jahr habe ich mich dazu entschlossen, bei der Consorsbank ein Depot zu eröffnen, da ich schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken gespielt habe, in Aktien, Rohstoffe und andere Anlegeformen zu investieren.

Die Depot-Eröffnung funktioniert sehr einfach und schnell, aber trotzdem mit der bestmöglichen Sicherheit.

Innerhalb einer Woche kamen alle nötigen Unterlagen bei mir an. Nach der Aktivierung der App konnte ich mich direkt in mein neu eröffnetes Depot einloggen und sofort loslegen.

Nach der Einrichtung läuft alles automatisiert ab und ich muss mich zunächst um nichts weiter kümmern und kann mein investiertes Geld in Ruhe arbeiten lassen.

Möchte ich mein Depot zwischendurch aber einmal kontrollieren oder Anpassungen vornehmen, geht dies ebenfalls sehr schnell und auf einen Blick, da alle nötigen Angaben, wie zum Beispiel die Entwicklung der Aktie oder mein finanzieller Gewinn, auf einer Seite dargestellt sind.

Hilfreich ist dabei auch die App der Consorsbank, womit ich alle nötigen Funktionen immer bei mir habe. Ich kann nicht mehr auf mein Konto zugreifen.

Das ist m. Ich suche mir eine andere Bank und das sofort. Anderen Kunden geht es wie mir - siehe Bewertung der App. Wieso reagiert die Consorsbank nicht?

Die Consorsbank führt mein Wertpapierkonto nebst zugehörigem Verrechnungskonto. Die Eröffnung eines Unterkontos konnte ich telefonisch veranlassen.

Die Kontounterlagen erhielt ich am Folgetag. Der Depotübertrag von einer weiteren Bank erfolgte ohne Probleme.

Für das Onlinebanking verwende ich die Software ActiveTrader. Sie ist eine Mischung aus einer Handels- und Analyseoberfläche.

Darin liegt ein Kernproblem. Öffnet man das Fenster, um eine Order zu ändern, verzögert sich die Darstellung in nicht verbundenen Chartfenstern und kommt zum Erliegen.

Als Analysetool entspricht sie meinen Erwartungen nicht voll. Anpassungsmöglichkeiten der Einstellungen z.

Die Darstellung der Indikatoren im Chart empfinde ich als zu prominent. Farbe und Dicke von Linien kann ich nicht einstellen und vorkonfigurieren.

Vorteil der Software ist ihre hohe Zuverlässigkeit. Zum Kundenservice musste ich selten Kontakt aufnehmen. Den telefonischen Kontakt zum Mitarbeiter herzustellen ist zeitaufwendig.

Die Ansagen des akustischen Telefonmenüs könnten zügiger erfolgen oder müssten gestrafft werden. Vorteilhaft war, die Kompetenz der Mitarbeiter.

Bei allen Anliegen konnte mir sofort geholfen werden. Die Gesprächsführung war professionell. Die Neuanlage des Depots ging schnell und ohne Probleme.

Es hatte aber 2 Monate gedauert, bis die Werte vom vorherigen Depot übertragen waren. Das Hauptproblem war das vorherige Depot bei der Onvista Bank.

Das Sicherheitsverfahren der Consorsbank ist schlicht eine Katastrophe - ich musste über einen Zeitraum von 3 Wochen die App Secure Plus 3x neu installieren, bis ich im Depot arbeiten konnte.

Die Kontaktaufnahme geht online schnell, die Antwort dauert mit Entschuldigung der Consorsbank mind. Achtung Willkür, Finger weg!

Hier werden Überweisungen mit dem Hinweis auf Schutz vor Geldwäsche oder Missbrauch geblockt, obwohl man mich persönlich nach dem Vorgang befragt und um Freigabe gebeten hat.

Man besteht auf Einsendung einer Rechnung. Das ist datenschutzrechtlich nicht in Ordnung. Hintergrund ist die Online-Bezahlung eines Interneteinkaufs Handtasche für Die Bank hat mir nun erklärt, sie würde meine Überweisung 3 Tage nach dem Einkauf nicht ausführen, wenn ich die Rechnung nicht vorlege.

Ich sehe hier keinen Grund, mich vor einem von mir beauftragten Dienstleister zu rechtfertigen. Ob ich dort Kondome oder Schmuck kaufe, geht niemanden etwas an.

Gerne kann der Zoll die Ware bei Einfuhr prüfen oder auch veranlassen, dass man den Zahlungsempfänger auf dessen korrekte Versteuerung prüft.

Lasst euch von den positiven Bewertungen nicht blenden. Sucht nach den Themen Kundenservice und Kredite. Neukunden bzw Kundenakquisition ist der Consors Bank am wichtigsten.

Neukunden haben hier auf einem breitem Spektrum das Nachsehen. Achtung für Leute die eine Kreditkarte bei Consors beantragen wollen.

Ich habe mir die Kreditkarte aufschwatzen lassen. Sie hat leider viel zu hohe Kosten. Vor mehr als einem Jahr ca. Getilgt wurde vom Kredit einfach nichts!

Finger weg von Consors! Sofort kündigen. Am besten schriftlich und noch dazu den Anwalt einschalten. Per E-Mail oder Kundenservice der wahrscheinlich der schlechteste ist, den ich je kontaktieren durfte ist niemand zu erreichen.

Ich habe eine Kreditkarte bei der Consors Finanz, mit der ich gelegentlich in einem Elektrofachmarkt bezahle. Bis heute Dies hat zur Folge, dass Consors Finanz eine Rate von meinem Konto abbucht, obwohl das Konto längst ausgeglichen sein sollte.

Derart gravierende Verzögerungen im Geldverkehr sind nicht akzeptabel. Wir haben 2 Konten mit gegenseitiger Vollmacht für meine Lebensgefährtin und mich.

Die Kontoeröffnung war unproblematisch mit freundlichen Mitarbeitern. Jetzt haben wir nur noch Probleme mit gesperrtem Zugang und unmöglichen Überweisungen.

Das nun schon wochenlang. Trotz E-Mails erhalten wir keine Hilfe. Bei Gebrauch dieser erfolgte sofort eine nachhaltige Kontensperrung.

Überweisungen unmöglich. Bei Gebrauch kam dann sofort die Kontensperrung bei uns beiden. Wir haben die Kündigung beider Konten in Auftrag gegeben.

Dieses so sichere System ist völlig unausgereift und überfordert ganz offensichtlich die Bank selbst eine Kontofreischaltung ist trotz wochenlanger Wartezeit bisher nicht erfolgt.

Meinen Consorsbank Erfahrungsbericht schreibe ich, da ich kurzzeitig von einer anderen Bank zu dieser wechseln wollte und mich dann doch anders entschieden habe.

Die Gründe dafür sind vielseitig und ich würde sie gerne erläutern. Der Wechsel war mir vorher nicht bekannt und im Nachhinein würde ich definitiv behaupten, dass der ganze Prozess ziemlich chaotisch war.

Zwar wäre das Eröffnen eines Kontos relativ simpel gewesen, aber die Unterlagen, welche ich von meiner vorherigen Bank benötigt hätte, hätten länger gebraucht als die mir zugeteilte Deadline.

Das Online Banking Angebot sah vernünftig und benutzerfreundlich aus, als es mir vorgestellt worden ist. Das empfinde ich doch als etwas rückschrittig und oft auch unübersichtlich.

Man wollte mir direkt einen Sparplan aufdrängen, obwohl ich für so etwas überhaupt keine Verwendung habe. Man hat dennoch weiter geredet und mir versucht zu erklären, was für Möglichkeiten ich hätte, welche Pläne es gibt und wie ich den besten für mich auswählen könnte.

Das Ganze war allerdings sehr kompliziert dargestellt und hat mit mir nicht resoniert. Nach meinem Beratungsgespräch ersuchte ich noch weiteren Kontakt, da ich noch offene Fragen hatte und gerne ein Paar mehr Infos wollte.

Leider lief die Kommunikation per Mail gar nicht gut. Viele meiner Fragen wurden überlesen und nicht beantwortet.

Die Abwicklung verlief problemlos nach Prüfung der Bonität. Innerhalb von drei Werktagen erhielt ich die Unterlagen zum Unterschreiben und einen Antrag für eine Kreditkarte zu günstigen Konditionen.

Die Tilgung der Finanzierung zu geringen Raten erfolgt per Dauerauftrag. Als sich einmal ein Zahlungsrückstand ergab, erhielt ich keine Zahlungserinnerung sondern die erste Mahnung.

Darin wurde bereits eine Gebühr erhoben, mit der Drohung, meinem Arbeitgeber eine Lohnabtretung vorzulegen. Allerdings erhielt ich auch das Angebot per Mail oder Telefon eine Lösung zu ersuchen um den Rückstand auszugleichen ohne vom Ratenplan abzuweichen.

Ich schrieb also eine Email, auf welche ich allerdings nie eine Antwort erhielt, was zur zweiten Mahnung führte. Daraufhin rief ich unter der angegebenen Telefonnummer an.

Das Telefonat entpuppte sich als Verhör in welchem ich dazu aufgefordert wurde, mich nicht nur für die verspätete Zahlung zu rechtfertigen, sondern auch Fragen zu meinen privaten Ausgaben zu beantworten.

Newsletter Über uns Community. Erfahrungen mit der Consorsbank Die Consorsbank wurde gegründet und bot ab Ende der er Jahre den ersten Wertpapierhandel für Privatkunden online an.

Anbieter bewerten. Nutzer-Erfahrungen Hilf mit! Erfahrungsberichte Bewertung positiv neutral 12 negativ Produkt: Wertpapierdepot.

Produkt: ETF. Produkt: Depot. Produkt: Girokonto. Produkt: Mastercard mit verbundenen Konto. Produkt: Girokont, Depot.

Produkt: Girokonto, Wertpapierkonto, Tagesgeldkonto. Produkt: Tagesgeld,Kreditkarte,Aktienhandel, Depot. Produkt: Tagesgeld.

Franke schrieb am Produkt: Festgeld. Produkt: Giro, Tagesgeld, Depot. Produkt: Nachhaltige ETF's. Produkt: ETF- Sparpläne.

Wie war Deine Erfahrung mit dem Anbieter Consorsbank. Positive Erfahrung. Neutrale Erfahrung. Negative Erfahrung. Produkt. Dein Erfahrungsbericht (max Zeichen) Ich habe den Anbieter Consorsbank in den letzten 6 Monaten benutzt oder bin Kunde%(). 2/21/ · Die Consorsbank ist eine Marke der französischen BNP Paribas. Die Direktbank mit Sitz in Nürnberg beschäftigt Mitarbeiter und verfügt über 1,4 Millionen Kunden in Deutschland. Damit reiht sich die Consorsbank unter die fünf größten Direktbanken Deutschlands/5(11). Die Consorsbank behält sich selbstverständlich das Recht vor, die Bedingungen für die Sonderkonditionen jederzeit zu ändern oder die Aktion zu beenden. Das Young Trader-Konto der Consorsbank. Als besonderes Angebot für junge Leute bietet die Consorsbank .
Erfahrung Consorsbank Ich habe deswegen viel Geld verloren. Ergebnis: Auftrag nicht ausgeführt, 2 Euro 95! Den telefonischen Kontakt zum Bonus Sparen Comdirect herzustellen ist zeitaufwendig.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.